Upvotes

  • Beliebt

    in

    Erben der Ewigkeit: Der Fluch des Lebens – Derufin Denthor Heller

    „Phantastischer Schauerroman“ Ein grausiges Fantasy-Spektakel mit klassischen Horrorelementenüber die triebhaften Auswüchse ewigen Lebens. Heller Aufruhr herrscht im mittelalterlichen Weiler Laaberau. Aufgeregt fiebert die Dorfbevölkerung dem großen Konzert fahrender Musikanten entgegen. Die Gefahr der letzten Tage scheint gebannt. Doch war der dämonische weiße Säbelzahn der wahre Schuldige für die erfahrenen Gräueltaten der letzten Stunden? Welch düsteres […] Mehr

    Mehr lesen

    98 Points
    Upvote
  • Beliebt

    in

    Europa – Tragödie eines Mondes

    Den Jupitermond Europa umgibt ein etwa 10 km mächtiger Eispanzer. Wissenschaftler vermuten unter diesem Eispanzer einen Ozean, der mehr Wasser enthalten könnte, als alle Weltmeere der Erde zusammen. Durch gravitative Wechselwirkungen mit Jupiter erwärmt sich dieses Wasser. Nach neuesten Erkenntnissen dieser Wissenschaftler könnte sich dadurch eine Art niederes Leben entwickelt haben. Um dieses eventuelle Leben […] Mehr

    Mehr lesen

    96 Points
    Upvote
  • Beliebt

    in

    Der Glühwürmchenexpress – Anna Hasenfuss

    Die Geschichten einer alten Dame sind keine Erfindungen, ein alter Stadtstreicher ist nicht der, für den er sich ausgibt, und die alte Holzschatulle, welche im Netz eines norwegischen Fischers landet, bringt Maj und Bo zurück nach Eisland. Alles hängt miteinander zusammen und endet dort, wo es angefangen hat: In dem Haus mit den bunten Augen. […] Mehr

    Mehr lesen

    54 Points
    Upvote
  • Beliebt

    in

    Das unsichtbare Leben der Addie LaRue: Roman – V. E. Schwab

    »Das unsichtbare Leben der Addie LaRue« ist ein großer historischer Fantasy-Roman, eine bittersüße Liebesgeschichte – und eine Hommage an die Kunst und die Inspiration. Addie LaRue ist die Frau, an die sich niemand erinnert. Die unbekannte Muse auf den Bildern Alter Meister. Die namenlose Schönheit in den Sonetten der Dichter. Dreihundert Jahre lang reist sie […] Mehr

    Mehr lesen

    36 Points
    Upvote
  • in

    Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen? – Markus Mattzick

    Klappentext Ohne Strom – Wo sind deine Grenzen? Unsere moderne, zivilisierte Gesellschaft scheint in sich so fest verankert zu sein, wie man es sich nur wünschen kann. Wenige Tage eines unerklärlichen landesweiten Stromausfalls reichen jedoch aus, diese hauchdünne Decke zu zerreißen. Zuvor lapidare Selbstverständlichkeiten werden schnell zu einem gefährlichen Abenteuer. Malte bemerkt bereits frühzeitig, dass […] Mehr

    Mehr lesen

    33 Points
    Upvote
  • in

    Bekehrt: Im Bann der Daima – Sandra Denkmann

    Kein Glitzer und keine Erotik. Die klassischen Vampire sind zurück! In einem mitreißenden Abenteuer, das Spannung bis zur letzten Seite verspricht. Europa Mitte des 19. Jahrhunderts. Auf der Suche nach einem sicheren Versteck stößt die verzweifelte Vagabundin Alice ausgerechnet auf den Unterschlupf eines Vampirs. Der eigenwillige Almahr Finandes trinkt ihr Blut, doch anstatt sie zu […] Mehr

    Mehr lesen

    28 Points
    Upvote
  • in

    Schattenspiele – Die Enalogie von Mystar

    Der finster Lord Kharatos steckt mitten in der mid-life-crisis. So ersinnt er einen sinisteren Plan von geradezu Welterschütternden Ausmaßen. Ansul, den Gott der Sonne auf Unterlassung zu verklagen, um die Welt Mystar in ewige Dunkelheit zu hüllen. Die Gesetzessammlung der Paladine von Ulthar soll ihm dabei helfen, also schickt er seinen Lehrling Armal in die […] Mehr

    Mehr lesen

    25 Points
    Upvote
  • in

    Aithers Hirn – Peter Jungk

    Wenn man über Zeit nachdenkt und versucht, das gründlich zu tun, der wird sich irgendwann entscheiden müssen: Damit aufzuhören, Nobelpreisträgern nachzueifern oder die Sachen für das Irrenhaus zu packen. Es gibt aber auch noch andere Alternativen, sich mit dem Thema zu beschäftigen:  Man erzählt Zeitreisegeschichten, denn dann dient man nicht der hehren Wissenschaft, sondern dem […] Mehr

    Mehr lesen

    23 Points
    Upvote
  • in

    Terra Scorpii – Peter Jungk

    Wenn man über Zeit nachdenkt und versucht, das gründlich zu tun, der wird sich irgendwann entscheiden müssen: Damit aufzuhören, Nobelpreisträgern nachzueifern oder die Sachen für das Irrenhaus zu packen. Es gibt aber auch noch andere Alternativen, sich mit dem Thema zu beschäftigen:  Man erzählt Zeitreisegeschichten, denn dann dient man nicht der hehren Wissenschaft, sondern dem […] Mehr

    Mehr lesen

    22 Points
    Upvote
  • in

    Der Fluch des Kronos – Peter Jungk

    Wenn man über Zeit nachdenkt und versucht, das gründlich zu tun, der wird sich irgendwann entscheiden müssen: Damit aufzuhören, Nobelpreisträgern nachzueifern oder die Sachen für das Irrenhaus zu packen. Es gibt aber auch noch andere Alternativen, sich mit dem Thema zu beschäftigen:  Man erzählt Zeitreisegeschichten, denn dann dient man nicht der hehren Wissenschaft, sondern dem […] Mehr

    Mehr lesen

    22 Points
    Upvote