in

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue: Roman – V. E. Schwab

┬╗Das unsichtbare Leben der Addie LaRue┬ź ist ein gro├čer historischer Fantasy-Roman, eine bitters├╝├če Liebesgeschichte ÔÇô und eine Hommage an die Kunst und die Inspiration.

Addie LaRue ist die Frau, an die sich niemand erinnert. Die unbekannte Muse auf den Bildern Alter Meister. Die namenlose Sch├Ânheit in den Sonetten der Dichter. Dreihundert Jahre lang reist sie durch die europ├Ąische Kulturgeschichte ÔÇô und bleibt dabei doch stets allein.

Seit sie im Jahre 1714 einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat, ist sie dazu verdammt, ein ruheloses Leben ohne Freunde oder Familie zu f├╝hren und als anonyme Frau die Gro├čst├Ądte zu durchstreifen. Bis sie dreihundert Jahre sp├Ąter in einem alten, versteckten Antiquariat in New York einen jungen Mann trifft, der sie wiedererkennt. Und sich in sie verliebt.

F├╝r Leser*innen von Erin Morgenstern, Neil Gaiman, Audrey Niffenegger, Leigh Bardugo und Diana Gabaldon

Was denkst du?

36 Points
Upvote

Buch von fee1

Schreibe einen Kommentar

      Die Chiffre (Ein Arne-Stiller-Thriller) – Elias Haller

      Schneewittchen schl├Ąft: Thriller – C.J. Tudor